Historie

 

2014

eröffnete unser 5.Geschäft in Dinslaken. Auch dort decken wir den kompletten Bereich Badsanierung inklusive aller Nebengewerke ab.
Zum vierten Mal in Folge wurde Hermann Scheelen erneut zum Obermeister der Duisburger Sanitär- und Heizungsinnung gewählt und wird nun für weitere 5 Jahre das Amt ausfüllen.

2012

wurde die 4. Firma in Mülheim eröffnet. Mit einer sehenswerten Badausstellung werden auch hier Komplettbäder aus einer Hand angeboten und Badträume erfüllt.

zum Tag des Bades am 15.09.2012 wurde im Fernsehen über uns berichtet.

wurde Hermann Scheelen die silberne Medallie der Handwerkskammer Düsseldorf verliehen (Urkunde).

2011

wurde das 40 jährige Dienstjubiläum von Herrn Dietmar Millkuhn gefeiert.

In seiner so typischen Art bestand er darauf diese Feier selbst zu organisieren und alle seine Weggefährten einzuladen. Diddi ist ein Teil der Firma und als Familienbetrieb gehört er quasi zur Familie.

2010

wurde Hermann Scheelen Sachkundiger für die Durchführung der Dichtheitsprüfung von privaten Abwasserleitungen Gemäß § 61 a LWG NRW

mit “Andreas Scheelen”, hat sich schon der Fünfte in der Familie, für diesen Beruf entschieden. Wir danken dem befreundetem Ausbildungsbetrieb für die Lehrstelle.

2009

wurde Hermann Scheelen erneut zum Obermeister der Duisburger Sanitär- und Heizungsinnung gewählt. Damit schaffte er den Hattrick. Zum dritten Mal in Folge wird er nun für weitere 5 Jahre das Amt ausfüllen.

wurde Hermann Scheelen zum stellvertretendem Kreishandwerksmeister gewählt.

2008

wurde das Bestreben “Saubere Arbeit” abzuliefern, quasi patentiert. Die Firma Scheelen, in Person von Herrn Jörg Scheelen, entwickelte den Staubschlucker “saugolator“, der eine Badsanierung fast staubfrei möglich macht.

wurde von der Scheelen GmbH im WDR-Fernsehen berichtet.

2005

kaum zu glauben, aber der 4. Scheelen “Alexander“, beginnt seine Lehre als Heizungs- und Sanitärinstallateur. Wenn das kein Familienbetrieb ist …
wurde die 3. Firma in Krefeld eröffnet. Auf ca. 400 m² Badausstellung werden maßgeschneiderte Badlösungen für allerhöchste Ansprüche vorgestellt.

2004

wurde der Firmengründer Hermann Scheelen, für weitere 5 Jahre zum Obermeister gewählt.

2001

erwarb die Firma Hermann Scheelen GmbH eine Tierpatenschaft vom Duisburger Zoo, natürlich ist unser Patentier ein Delphin.

wurde die 2. Firma in Moers eröffnet. Geschäftsführer ist Wilfried Pfeiffer, der 1972 seine Ausbildung in der Fa. Scheelen machte.

2000

feierte nicht nur die Firma ihr 30 jähriges Jubiläum, sondern auch Herr Dietmar Millkuhn, er war der erste Lehrling der Firma und arbeitet seit 1970 ununterbrochen als Kundendienstmonteur bei uns
- Wir verdanken ihm sehr viel -

1999

zog die Firma in ihr neues Firmengebäude (Gewerbegebiet Beeck) ,dort war auch endlich Platz für eine eigene Fachausstellung.

am 23.04.1999 wurde das Gebäude offiziell durch DGB – Chef Dieter Schulte eröffnet.

der Firmengründer Hermann Scheelen wurde zum Obermeister der Duisburger Sanitär- und Heizungsinnung gewählt.

1998

wurden die beiden Söhne Jörg und Stefan Scheelen gleichberechtigte Geschäftsführer und Gesellschafter, auch Jörg und Stefan haben in beiden Berufen die Meisterprüfungen erfolgreich abgelegt.

1997

änderte sich das Firmenbild zwar immer noch in grün / gelb, aber der Delphin fügte sich zum Firmenlogo hinzu.

1985

wurde die Firma in eine GmbH umgewandelt.

1979

legte der Firmengründer Hermann Scheelen seine 2. Meisterprüfung als Zentralheizungs- und Lüftungsbauermeister vor der Handwerkskammer in Düsseldorf ab.

1972

zog die Firma, bedingt durch den Bau der Autobahn 42, 200 m weiter zur Weststraße.

1970

wurde die Firma von dem Gas- und Wasserinstallateurmeister Hermann Scheelen in Duisburg – Beeck auf der Friedrich-Ebert-Straße gegründet.