Kanalsanierung

Dichtheitsprüfung privater Kanäle

Das Land Nordrhein-Westfalen macht ernst. Da undichte Abwasseranlagen das Grundwasser und den Boden verschmutzen, andersrum aber auch eine Überlastung der Kanallisation zur Folge haben, hat man sich auf die Fahne geschrieben, ein dichtes Abwassernetz zu schaffen.

Mit dem Landeswassergesetz Nordrhein-Westfalen § 61a hat man die gesetzliche Grundlage geschaffen, um auch die Grundstückseigentümer in die Pflicht zu nehmen.

Als Frist für den Nachweis, dass die Grundstückentwässerungsanlage auch dicht ist, wurde der 31.12.2015 festgelegt. Innerhalb von Trinkwasserschutzzonen ist sogar eine Frist bis zum 31.12.2010 einzuhalten. Dies betrifft allerdings nur private Entwässerungsanlagen die vor dem 01.01.1965 bzw. bei gewerblich, industriellen Anlagen die vor dem 01.01.1990, errichtet wurden.

Informationsvideo zum Download:

20100629182429__entwaesserung_trennsystem01 – Regenwasser – Fallleitungen
02 – Regenwasser – Grundleitungen
03 – Regenwasser – Kontrollschacht
04 – Regenwasser  -Anschlusskanal
05 – Regenwasser – Hauptkanal
06 – Schmutzwasser – Fallleitungen
07 – Schmutzwasser – Grundleitungen
08 – Schmutzwasser – Kontrollschacht
09 – Schmutzwasser – Anschlusskanal
10 – Schmutzwasser – Hauptkanal
11 – Grundstücksgrenze

Für Inspektions- und Sanierungsfirmen gibt es in den kommenden Jahren daher ein sehr großes Auftragspotential. Das hat zur Folge, dass auch eine Reihe unseriöser Firmen diese Dienstleistungen anbieten.
Wer sicher gehen will, dass man nicht an sogenannte “Kanalhaie” gerät, der kann im Vorfeld auf der Landesliste Fachfirmen die Sachkundigen erfragen. Die Scheelen GmbH stellt diesen Sachkundigen in Person von Herrn Hermann Scheelen.
Wir sind stolz darauf, bei einer Dichtheitsprüfung oder auch bei einer notwendigen Sanierung, unseren erstklassigen Service anbieten zu können. Für Fragen zu diesem Thema rufen Sie uns bitte an:
Ansprechpartner Herr Hermann Scheelen : 0203 – 57 9 75 0  oder per e-mail : duisburg@scheelen-gmbh.de

Was bedeutet eigentlich eine Dichtheitsprüfung ? Fragen und Antworten zum Thema ? (hier klicken)